K i n e s i - T a p e

Nicht nur für Sportler nutzen wir das Kinesio-Tape. Sondern auch

als Prävention am Arbeitsplatz. Dank des ungewöhnlich breiten Anwendungsspektrums hat sich inzwischen das Kinesio-Tape sehr

bewährt bei:

 

  • Schulter- und Nackenschmerzen
  • Probleme mit der Halswirbelsäule
  • Knie- und Wadenbeschwerden
  • Arm- und Ellenbogenbeschwerden
  • Ödem oder Anschwellung z.B. Knie

 

Im Gegensatz zur fixierenden Wirkung herkömmlicher Tapes

schränkt das Kinesio-Tape nicht ein. Sie sind vielmehr erwünscht,

da sie die körpereigenen Heilungsmechanismen unterstützen.


 

 

 Es gibt mehrere Varianten den LWS Bereich zu Tapen. Dieses ist eine davon.

Kinesio-Tape - Bewegungsfreiheit ohne Schmerzen!

 

 

 

 Eine Variante des Schultertapes!

Das elastische, atmungsaktive Baumwollgewebe des selbsklebenden Kinesio-Tapes ist den Eigenschaften

der Haut nachempfunden. Auf dieser Weise können positive sensorische Informationen an den Körper übermittelt werden.

In vielen Fällen kommt es zu einer sofotigen Erleichterung

der Beschwerden.

 

Mit diesen Materialeigenschaften und speziellen Anlagentechniken schafft das Kinesio-Tape nicht nur eine Harmonisierung der Muskelfunktionen, sondern unterstützt darüber hinaus die Mikrozirkulation und Durchblutung des Gewebes.

Kinesiologische Tape

Kontakt

Sie erreichen

uns unter:

 

   0151/10 790 790

   0151/10 790 791 

   Nutzen Sie auch

     gerne unser:

   Kontaktformular

Unser QR-Code MMI
Bewertungen zu mobile-massage-ingwersen.de